Gedenkstätte für Joe Polaischer

Joe „Pelle“ Polaischer (1946-2008), der seine Jugend in Thal verbrachte und seinen Freunden hier zeit seines Lebens verbunden blieb, ist ein Vorbild für den bewussten, nachhaltigen Umgang mit der Natur. Seine Reisen rund um den Globus sensibilisierten ihn für die weltweiten sozialen und ökologischen Probleme und führten ihn zu einem Leben auf Basis der Permakultur. Diese vor allem landwirtschaftliche Kulturtechnik beruht auf einem genauen Studium der natürlichen Zusammenhänge und ist sorgsam darauf bedacht, dass der ökologische Fußabdruck des Menschen die Leistungsfähigkeit unserer Ökosysteme nicht überfordert. Polaischers Rainbow Valley Farm in Neuseeland wurde zu einer weltweit bekannten Lehrstätte ökologischen Denkens und Handelns und er selbst ein international gefragter Referent.

Am Jakobsweg in Thal finden Sie ihm zu Ehren errichtete Gedenkstätte mit Informationen rund um sein Leben, die Grundlagen der Permakultur und die Kulturlandschaft und den Naturraum der Marktgemeinde Thal. In Zeiten des Klimawandels soll uns das Gedenken an Joe Polaischer und sein Werk Verpflichtung und Orientierung sein.

Bezirk:
Graz-Umgebung


Einwohner:
2.268


Fläche:
18,64 km²


Seehöhe:
461 m

Aktuelles aus Thal

Alle News ansehen

Amtszeiten

Parteienverkehr im Gemeindeamt: Montag:
07.30-12.00 Uhr | 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch u. Freitag:
07.30 bis 12.00 Uhr

Sprechstunde des Bürgermeisters:
Montag: 15.00 bis 18.00 Uhr
+43 (0) 316 58 34 83